Skip to content

Kleintierzuchtverein
T583 Wutha 1948 e.V.

Sie finden unsere Arbeit gut und möchten uns fördern?
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit einer Spende unterstützen,
denn diese ermöglicht es, noch effektiver zu arbeiten.

Über uns

Unser Verein hat 24 Mitglieder, davon 7 Jugendzüchter. Wir züchten Kaninchen, Hühner und Tauben in diversen Rassen und stellen diese aus.

Wir sind ein eingetragener Verein, der seit 1948 besteht
und Mitglied im Kreisverband Eisenach für Rassekaninchen
und Rassegeflügel. 

Wir sind ein Verein mit eigenem Vereinsheim. Dieses befindet sich in
Wutha-Farnroda, Eisenacher Straße 19 und kann für Familienfeiern oder anderes angemietet werden. Es stehen 2 Räume für 25 bzw. 40 Personen,
sowie Toiletten, eine voll ausgestattete Küche und eine Freifläche inkl.
Bierzeltgarnituren zur Verfügung. Parkflächen sind vorhanden.
Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an! Ihr Ansprechpartner für die Vermietung ist Ernst Kranz.

Vorstand und Ansprechpartner:

Harry Kleinsimon (Vorsitzender)
Rebecca Kleinsimon (stellvertretende Vorsitzende)
Johanna Tiemann (Schriftführerin)
Corinna Hornaff (Kassiererin)

Aktuelles

Lokalschau am 25.-27.11.2022

Tauben, Hühner, Wachteln und Kaninchen wurden ausgestellt
Tombola
SchülerInnen der Pestalozzischule Eisenach, hinten li. Jugendzüchter Ruben mit Kaninchen der Rassen Deutsche Widder, Sachsengold und Zwergwidder schwarz

Traditionell am ersten Adventswochenende fand am 26. und 27. November 2022 die Lokalschau des Kleintierzuchtvereins T583 Wutha 1948 e.V. in dessen Vereinsheim, der Alten Schule, in Wutha statt. Ausgestellt wurden Tauben, Hühner, Wachteln und Kaninchen aus den eigenen Vereinsreihen sowie mit Unterstützung befreundeter Züchter umliegender Vereine. Der Kleintierzuchtverein Wutha ist ein sehr kleiner Verein, welcher sich trotz des hohen Durchschnittsalters und den Unwägbarkeiten der letzten beiden Jahre mit Elan und Freude an die Planung und Umsetzung der Lokalschau gemacht hat. Es fand keine Bewertung durch Preisrichter statt, dafür gab es erstmals das Angebot für Kindergruppen (nach Anmeldung) bereits am Freitag, den 25. November 2022 die Schau zu besuchen. Dies nahm die Schuleingangsphase des Pestalozzischule Eisenach gern an und besuchte mit 20 SchülerInnen die Tiere. Gemeinsam mit den Züchtern und Jungzüchtern vor Ort konnten die SchülerInnen die Tiere hautnah erleben. Begeistert unterstützten sie beim Füttern und stellten viele Fragen. Ein besonderer Höhepunkt war das Streicheln einzelner, ausgewählter Kaninchen. Im Unterricht hatten die Kinder bereits einige Dinge über Haus-/Nutztiere gelernt und konnten nun ihr Wissen mit realen Erfahrungen bereichern.

Während der gesamten Ausstellung gab es ein Imbissangebot mit selbstgebackenem Kuchen und eine abwechslungsreiche Tombola, die sehr gut angenommen wurde. Wir bedanken und bei allen Besuchern für ihr Interesse, sowie bei allen Vereinsmitgliedern und deren Partnern, die zum Gelingen unserer Ausstellung beigetragen haben!

Die Kleintierzüchter des Vereins Wutha wünschen allen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2023. Sollten auch Sie Tiere züchten oder dies in Erwägung ziehen, nehmen sie gerne Kontakt zu uns auf (www.kleintierzuchtverein-wutha.de). Die Vereinsmitglieder treffen sich einmal monatlich zur Versammlung.